Strawberry Dream

Main

Startseite Archiv

Community

Gästebuch

Stuff

Über...> Das kleine Etwas... Schauspielerei & Sandkorn

News

Happy birthday an meine Caterine :-* feier schön


Schöne Ferien an alle

Schauspielerei... eines meiner größten Hobbies.
Angefangen ha es ca. vor 5 Jahren auf meiner alten Schule in der TheaterAG. damals brachte mich eine Freundin darauf, doch auch mal dort vorbei zuschauen. es gefiel mir dann richtig gut und so meldete ich mich in der AG an.
in den 3 Jahren, in denen ich dort war, spielten wir 2 Stücke:
MOB! und Schneewittchen wie es heute wäre...
In MOB! ging es um ein Mädchen, welches von einer Gruppe total gemobbt wird. zunächst ist erstmal garnichts, doch schon bald wird das Mädchen zum ersten mal angemacht.
doch dann wird es immer schlimmer und schlimmer, doch alle schauen weg und keiner hilft ihr..
schließlich, nach dem sie zusammengeschlagen wurde, hält sie es nicht mehr aus und versucht sichd as Leben zu nehmen. nun werden auch alle um sie herum aufmerksam und versuchen dem Mädchen zu helfen.
in schneewittchen wie es heute wäre, denke ich mal, kann sich ejeder vorstellen worum es geht - wir haben das alte Schneewittchen parallel zur neuverfassung gespielt.
dann, vor 2 Jahren, habe ich im Sandkorn-Jugendclub angefangen zu spielen. Erfahren habe ich es durch meinen Bruder, der schon ein Jahr länger spiel als ich.
Angefangen hat es mit "butterfly blues" von Henning Mankell.
Es geht um zwei Mädchen, Ana und Sara, welche versuchen aus Afrikazu fliehen und nach Europa zu kommen- Dort leben sie jedoch ein ganz anderes Leben, als sie es eig gedacht hatten. Ein Leben auf der Flucht - in Angst und Schrecken.
Sie machen viele und grausame Erfahrungen auf ihrer Reise.
Und Zurzeit spielen wir "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley. eine welt, in der alles "perfekt" ist. Keine Arbeitlosigkeit, keine Not, Ehequalen und sonstiges - jeder Mensch ist glücklich. Sex ist verboten - alles geschieht über einen Computerchip. Jegliche weitere Intimität ist verboten und Dauerbeziehungen auch.
Dr. Bernhardt Marx reist mit seiner "Freundin" Lenina zu den Wilden, außerhalb der schönen neuen welt.
dort lernen sie Linda kennen, eine ehemalige Beta. doch sie konnte auf grund eines Skandals nicht zurückreisen - sie hat ein Kind mit dem Präsidenten!
So nehmen Bernhardt Marx und Lenina die beiden Wilden mit in die schöne neue Welt, wo durch die gesamte Welt auf den Kopf gestellt wird.

Gratis bloggen bei
myblog.de